Sie sind hier: Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel » Für Schüler:innen » Die Schulpreisstiftung

Die Schulpreisstiftung

Wettberwerb: Ein Erklärvideo für die Schulpreisstiftung

Die Schulpreisstiftung, die nach dem Gewinn des Schulpreises gegründet wurde, vergibt auch in diesem Schuljahr wieder Geldpreise an Projekte und besonders engagierte Schüler:innen.

Da noch zu wenige Schüler:innen die Schulpreisstiftung kennen, brauchen wir ein kurzes Erklärvideo.

Ob schwarz-weiß oder bunt, mit oder ohne Musik, gesungen, getanzt, gezeichnet … eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Länge: maximal 3 Minuten

Einsendeschluss: 08.01.2024

Achte auf die Qualität (Versteht man mich? Sind Texte lesbar? ...)

Folgende Infos sollte dein Video enthalten:

Woher kommt die Schulpreisstiftung?

Womit kann man selbst einen Preis gewinnen? (Beispiele aus den vergangenen Jahren)

Die Schulpreisstiftung – Was ist das eigentlich?

Die Schulpreisstiftung der IGS Bonn-Beuel wurde 2011 gegründet, nachdem der "Deutsche Schulpreis" im Jahr 2008 mit 25.000 Euro gewonnen wurde.

Das Geld wurde fest angelegt und von den Zinsen werden Geldpreise finanziert, die Schüler:innen für außerunterrichtliche Projekte und für besonderen persönlichen Einsatz für die Schulgemeinschaft gewinnen können.

Damit soll das über den Unterricht hinausgehende Engagement der Schüler:innen gefördert werden.

Die Preise – also das Geld – werden dann am letzten Schultag vor den Sommerferien in der Stunde der Ehrungen verliehen.

Beispiele für bislang vergebene Ehrenpreise sind die Errichtung und Pflege einer Obststreuwiese, die Unterstützung im Bücherkeller, das Engagement in und für Theaterprojekte und Musikprojekte, das Engagement in Schülerfirmen und vieles mehr.

Im Anhang findet ihr eine Liste mit Projekten aus den vergangenen Jahren, die einen Preis gewonnen haben.

Bewerben könnt ihr euch mit eurem Projekt bei den Tutorinnen und Tutoren bzw. euren Beratungslehrer:innen oder direkt bei uns: Veronika Doudia (über schul.cloud) / doudia-at-gebonn.de

Chronik der Preisvergaben in der „Stunde der Ehrungen“

2011

  • Top Dogs-Theaterprojekt 200€

  • Baumpatenschaften 150 €

  • Jugend denkt Zukunft 100 €

  • Ehrenpreis für Zivilcourage 50 €

2012

  • Schülerfirma „EventIGS“ 250 €

  • Medienscouts 150 €

  • Ehrenamtlicher Schwimmlehrer 100 €

  • Sonderpreis für langjährige Elternarbeit 75 €

2013

  • Große Schachspielfiguren 250 €

  • Figuren-Theaterspiel „Jung-Alt“ 200 €

  • Französisches Chanson 100 €

  • Ehrenpreis: Schulsanitäter 100 €

2014

  • Bücherkeller-Umgestaltung der Schulbuchausleihe 250 €

  • Jugendfilmfestival und neues Patenschaftsmodell 150 € jeweils

  • Mosaikbrunnen (Garten der Stille) 50 €

2015

  • Projekt „Tod und Sterben“ 250 €

  • Festschrift (30 Jahre Inklusion) 150 €

  • Dauerprojekt „Schülerzeitung“ 100€

2016

  • Big Band 250 €

  • Musical „Snow-White (einmal anders)“ 100 €

  • Filmfestival 50 €

2017

Krankheitsbedingter Entfall

2018

  • Generation Z 250 €

  • Jugend debattiert (Juroren) 150 €

  • SV-Aktionen: Fotowand, Schule ohne Rassismus, Schulplaner 100 €

2019

  • SV-Projekt: „Müllsammelaktion“ 200 €

  • Burkina-Faso Spendensammelaktion 100 €

  • Schulweg-Dokumentation 50 €

2020, 2021, 2022

  • entfallen

2023

  • CarFreiTag 150 €

  • AK Schulweg 100 €

  • Soziales Engagement einzelner Schülerinnen 100 €

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.